Checks
Content
Menu
Hero Title Image
Start Snowbaording Logo
Initiiere deine Turns mit dem Knie

6.1.2 Knie zum Steuern verwenden

Über die Knie kannst du deine Turns direkter ansteuern. Hierfür nutzen wir die Torsion des Snowboards. Dies ist nichts neues und wird auch bei den Basic Turns in einer passiveren Art gemacht. Die Wahrscheinlichkeit ist also hoch, dass du deine Knie bereits einsetzt. Neu ist nur, dass wir die Torsion nun aktiv forcieren, um aggressivere Turns fahren zu können.

Für dieses Modul solltest du bereits beherrschen.
4.1 Drehschwung gerutscht6.1.1 In die Knie gehen
Bereits angeschaut? Weiter geht es mit.
6.1.3 Snowboard entlasten

Was ist die Torsion des Snowboards?

Der Torsions-Flex eines Snowboards sagt aus, wie gut es sich in der Längsachse verdrehen lässt. Wenn du auf dem Snowboard stehst und leicht deinen Oberkörper, sprich die Hüfte, drehst kannst du diese Verdrehung forcieren. Stehe dabei leicht in den Knien. Die Kraft wird über das Highback bzw. über die Straps auf das Snowboard übertragen. Mit dieser Bewegung verdreht sich dein Snowboard, was hilft Turns zu initiieren und schnellere Kantenwechsel zu forcieren.

Video Preview Image

Wie nutze ich die Knie zum Steuern?

Fahre locker los und versuche den Druck über den vorderen Fuss zu aktivieren. Für die Frontside Turns drückst du das Knie über die Zehen nach unten und für die Backside Turns drückst du das Highback über deine Waden nach hinten. Mit einer leichten Drehung der Hüfte hast du den optimalen Hebel, um die Kraft auf das Snowboard zu übertragen. Wenn du das gleiche direkt über das Fussgelenk machen würdest, kann dies zu einer Überbelastung deiner Muskulatur führen.

Video Preview Image

Wie kann ich noch schneller umkanten?

Noch schneller umkanten kannst du indem du das Snowboard während dem Kantenwechsel entlastest. Du kannst auch durch ein aggressives Eindrehen das Snowboard schneller unter deinem Körper durchfahren lassen. Das Ganze braucht etwas Übung und manchmal hilft es sich bewuss auf das Feedback vom Snowboard zu konzentrieren.

Video Preview Image

Soll die Belastung immer auf dem vorderen Fuss sein?

Wenn du mal ein Gefühl für das Initiieren über den vorderen Fuss bekommst, kann die Gefahr bestehen, dass man beginnt die ganze Kurve über den vorderen Fuss durchzufahren. Dies kann Spass machen, optimaler ist allerdings die Belastung während dem Turn quasi des Side-Cuts vom Snowboard entlangzuspüren. Am Ende des Turns ist die Belastung also leicht auf dem hinteren Fuss.

Mehr Dynmaik durch Entlastung des Snowboards

Durch eine Streck,- oder Beugebewegung kannst du dein Snowboard zusätzlich entlasten. Erfahre mehr darüber in folgendem Modul 6.1.3 Release pressure

Nächste Schritte

Für dieses Modul solltest du bereits beherrschen.
4.1 Drehschwung gerutscht6.1.1 In die Knie gehen
Bereits angeschaut? Weiter geht es mit.
6.1.3 Snowboard entlasten

Überprüfe deine Skills

Folgendes solltest du beherrschen, um bereit für das nächste Module zu sein.

Beliebteste Kurse

Stöbere jetzt in unseren beliebtesten Kursen, um noch einfacher snowboarden zu lernen.

Spontan für heute oder morgen buchen

Zeige alle verfügbaren privaten Kurse für heute oder morgen an.

Nächste verfügbaren Privatstunden

Privatstunden für

Folgende Slots können spontan für das gewählte Datum gebucht werden!

Flumserberg

heute...

Leider gibt es an den gewählten Daten keine weiteren freien Termine mehr.

Leider gibt es an den gewählten Daten keine verfügbaren Kursblöcke. Bitte wähle ein anderes Datum aus.

Es momäntli, aktuelle Daten werden geladen.

Beim Laden der Daten ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später erneut oder lade die Seite neu.

Privater Tageskurs<br>  Erste Kurven in einem Tag

Privater Tageskurs
Erste Kurven in einem Tag

Du willst snowboarden lernen? Jetzt sofort? Dann komme in unseren privaten Tageskurs für Einsteiger in Flumserberg. Während vier Lektionen gehen wir alle Schritte bis zu den ersten Turns durch.

Skigebiet : Flumserberg
Preis: 375.00 CHF

2h Privatkurs<br> Beginner & Fortgeschrittene

2h Privatkurs
Beginner & Fortgeschrittene

Im 2 stündigen Privatkurse in Flumserberg können wir dich nach deinen Bedürfnissen unterstützen, egal ob du zum ersten Mal auf dem Brett stehst oder bereits fortgeschritten bist.

Skigebiet : Flumserberg
Preis: 190.00 CHF