Registrieren oder Anmelden mit

Neu registrieren
Kontrolliert die Geschwindigkeit anpassen

4.1.2 Speedcheck

Speedchecks werden gebraucht, um die Geschwindigkeit während der Fahrt kurz anzupassen und dann jeweils direkt weiterzufahren. Damit lassen sich auch gigantische Scheee Sprays erzeugen.

Für dieses Modul solltest du bereits beherschen.
3.0 Fullbase zu rutschen 3.1 Rutschen zu Fullbase
Beispielbild vom Snowboarder welcher seine ersten Sprünge macht.

Speedcheck über Frontside (Toeside) Kante

Fahre in der Fullbase Position in der Falllinie den Hügel hinunter. Hole nun mit der Hand etwas aus. Statt wie bei einer Kurve mitzudrehen, machst du nun eine explosive Gegenrotation und drückst die Frontside Kante in den Schnee. Dabei schaust du den den Hang hinunter. Hört sich verwirrend an ist aber eigentlich ganz leicht.

Die Bewegungen darf ruhig impulsiv ausgelöst werden. Sobald du mit der Frontside Kante in der Falllinie aufkantest, halte deine Körperspannung, bis du den Speedcheck wieder auflösen willst.

Um zu den Speedcheck zu beenden, drehe das Snowboard zurück in die Falllinie, indem du die Verdrehung des Ober- und Unterkörpers auflöst.

Speedcheck über Backside (Heelside) Kante

Grundsätzlich funktioniert der Speedcheck über die Backside Kante gleich wie über die Frontside Kante. Der Speedcheck über die Backside Kante eignet sich eher um die Geschwindigkeit leicht anzupassen.

Mit einem Speedcheck einen Spray machen

Einen guten Spray bekommst du mit einem Speedcheck über die Frontside Kante hin, da du diese stärker in den Schnee drücken kannst. Ein Speedcheck funktioniert durchaus auch ohne Ausholbewegung oder wenn man in die «falsche» Richtung ausholt. Allerdings muss man dann die Energie mit einer Gegenbewegung austarieren.

Du kannst bereits deine Kollegen bestäuben?

Perfekt! Falls du weitere Tricks üben willst versuche doch mal mit einem 8.0.1 Ollie zu springen oder perfektioniere deine Boardkontrolle mit dem 4.1.1 Walzer

Du willst noch besser werden? In einem privaten Snowboardkurs können wir dir am besten helfen.

2h Privatkurs
Beginner & Fortgeschrittene

Im 2 stündigen Privatkurse in Flumserberg können wir dich nach deinen Bedürfnissen unterstützen, egal ob du zum ersten Mal auf dem Brett stehst oder bereits fortgeschritten bist.

Skigebiet: Flumserberg   
Preis pro Kurs: 190.00 CHF
Für dieses Modul solltest du bereits beherschen.
3.0 Fullbase zu rutschen 3.1 Rutschen zu Fullbase
Dein Level
0

2h Privatkurs
Beginner & Fortgeschrittene

Im 2 stündigen Privatkurse in Flumserberg können wir dich nach deinen Bedürfnissen unterstützen, egal ob du zum ersten Mal auf dem Brett stehst oder bereits fortgeschritten bist.

Skigebiet: Flumserberg   
Preis pro Kurs: 190.00 CHF






Coverly Skibrillenschutz
Schutz für Skibrille
Jetzt 20% Rabatt bei Coverly, deinem Schutz für die Snowboardbrille.
Code: start-snowboarding

www.coverly.ch